Analyseinhalt Sollwerte deutlich übertroffen  

Bei den Ist-Werten der ausschüttenden Fonds haben wir durchweg über den Sollwerten liegende Ausschüttungen ermitteln können. Nach aktuellen Informationen und Leistungsbilanzen per Ende 2008 wurden die geplanten Ausschüttungen in einer Bandbreite von +0,93 (KGAL Infra Class 3) bis zu 47,9% (DSF, Deutsche Structured Finance, Solarenergiefonds Bavaria) übertroffen. Bei den Sonneneinstrahlungswerten ergibt sich ebenfalls ein durchweg positives Bild

(Abweichungen nur in Einzelfällen und dann nur aufgrund verspäteter Realisierung des jeweiligen Solarprojektes). Hier konnten wir eine Bandbreite von +1,83 % (DGE, Das Grüne Emissionshaus, 2004, Fonds 14 Solarfonds Pfersdorf) bis hin zu +30,75 % (SP, Solarparc, 2005, Donau 1) feststellen.