Analyseinhalt Gewinnverteilung
 
Anlegerorient hat der Fonds vorgesehen, dass an die Anleger zunächst bevorrechtigt 12 % p. a. des ausschüttungsfähigen Gewinns - bezogen auf ihre Einlage incl. Agio - gezahlt wird. Von dem restlichen Überschuss erhalten Investoren 80 %, der General Partner 14 %, der Komplementär und das Vertriebsmanagement jeweils 3 %. Vorsichtshalber werden die Gewinne zugunsten des Managements und des Vertriebs jedoch erst ausgezahlt, wenn festgestellt wurde, "dass 100 % des Kommanditkapitals an Vermögen vorhanden ist." Auf Nachfrage wurde uns bestätigt, dass - von Expertenseite nachweisbar - der Begriff "Vermögen vorhanden" voraussetzt, dass ein real messbarer Cash Flow zugrunde liegen muss.
CHECK--Risikowertung: 1,7 (ÖBP)