Analyseinhalt

United Investors:
Deutsche S&K Sachwerte
Mi



















ttelverwendungs-
kontrolle: 2,0,
Transparenz: 3
 Gesamt: 5,0
 
Die ursprüngliche Fassung, wonach ein Beirat oder andere Aufsichtsgremien auf der Ebene der Fondsgesellschaft nicht vorgesehen sind, wurde per Nachtrag ergänzt (Fassung laut Nachtrag vom 17.09.2010). Beirat: Durch Beschluss der Gesellschafterversammlung ist für die Beratung der Geschäftsführung ein Beirat zu bilden. Der Beirat soll die Geschäftsführung und die Gesellschafterversammlung beraten. Der Beirat kann die Zustimmung zu zustimmungspflichtigen Rechtsgeschäften erteilen, wenn ihm dies von der Gesellschafterversammlung übertragen wurde. Auf CHECK-Anfrage erklärte der Fondsgeschäftsführer, dass der Beirat "nur observierenden Charakter" hat.

Die darlehensweise Übertragung von 85 % der Fondsmittel an die S&K Sachwerte AG beinhalte auch weder eine Mittelverwendungskontrolle noch bindende Investitionskriterien.
Auf die Investitionen der Deutsche S&K Sachwert AG hat die Fondsgesellschaft erklärtermaßen keinen Einfluss. Das Einsichtsrecht in die Bücher und den Jahresabschluss beschränkt sich auf die Prüfung der zur Verschwiegenheit verpflichteten Personen wie "Wirtschaftsprüfer oder Steuerberater."