Analyseinhalt

Renditen der Klassiker
 

Während klassische Immobilienfonds durchschnittlich 18,6 Jahre für eine Bruttoanlegerrendite vor Steuern von 5,7 % benötigen, konnten erfolgreiche deutsche Opportunity-Handelsfonds ein ca. doppelt so hohes Ergebnis in ca. 4-6 Jahren erreichen. Möglich waren diese Ergebnisse durch den spezifischen Einkaufsvorteil, mit dem Opportunity-Handelsfonds deutlich unter Verkehrswert einkaufen konnten. Angesichts zügiger Neuvermietungen erzielen die Opportunitiyfonds oft bald nach Investitionsstart außerplanmäßige Cash-Flows. Diese führen zu höheren Verkaufspreisen, und im Paket mit soliden Immobilien-Cash-Flows gemischt, oft auch zu höheren Verkaufsfaktoren (Beispiel: ZBI 1 - 3).